WLZ: Starke Sportler und engagierte Funktionäre 

VfL Bad Arolsen erfährt Zulauf – Kleinkinderturnen stärker gefragt – Taekwondo neu

Waldeckische Landeszeitung vom 13.07.2022, Seite 4

Bad Arolsen – Der VfL Bad Arolsen ist in den vergangenen beiden Jahren gut durch die Corona-Pandemie gekommen. Die Zahl der Mitglieder ist auf aktuell 673 sogar leicht gestiegen, wie Vorsitzende Jennifer Homann in der Jahreshauptversammlung im Bürgerhaus berichtete.

Ehrungen beim VfL 2021/2022
Ehrungen beim VfL: Obere Reihe, von links: Christoph Neugebauer, Jürgen Koch, Barbara-Maria Birke, Hannah-Lea Schütt, Silke Schütt, Holger Ponert; vorne, von links: Jennifer Homann, Gisela Dingel, Bärbel Dohmen, Doris Lauhof-Emde, Piper Franke, Monika Uhl, Maika Brühne, Christina Ott, Celine Bastron und Bärbel von Hagen. Foto: Armin Haß
weiterlesen„WLZ: Starke Sportler und engagierte Funktionäre „

Jahresbericht 2020/21: Schwimmabteilung

06.07.2022, von Gudrun Hähnel

Dies ist ein Auszug aus dem Jahresbericht 2020/21: Schwimmabteilung. Den gesamten Jahresbericht lesen Sie hier.

Die Schwimmabteilung hat wie der gesamte Sportbetrieb sehr unter Corona gelitten.
2020 begann zunächst normal, im Februar nahmen auch etliche Aktive an einem Wettkampf teil, aber dann kam der Lockdown.
Von Mitte Juni bis Ende August konnte zumindest die Leistungsgruppe zweimal pro Woche abends im Freibad Mengeringhausen trainieren – Dank an den Förderverein – wenn auch unter sehr strikten Hygienebedingungen ums und im Becken. Im September / Oktober ging es dann im Arobella weiter, mit Benutzung des Nebeneingangs, Abstandhalten überall, Duschen nur vorher und einzeln…
Und dann hatten wir wieder Pause bis zum Sommer 2021. In dieser Zeit hat Silke Schütt zweimal pro Woche ein Online-Landtraining angeboten und auch mehrere „Challenges“ (eine Woche mit verschiedenen Aufgaben wie Laufen, Radfahren usw.) organisiert.

[…] Weiter im gesamten Jahresbericht.

Sportlerehrung des Landkreises

Bärbel von Hagen, Hannah-Lea Schütt, Amelie Müller, Nils Huckschlag und Hermann Götte werden ausgezeichnet.

VON GERHARD MENKEL

erschienen in der WLZ am 06.02.2020

Willingen – Dass Tatjana Schilling früher Fußball gespielt hat, wusste man ja. Dass ihr ein Ball sozusagen den Seniorinnen-Weltrekord im Siebenkampf ihrer Altersklasse bei der jüngsten WM gerettet hat, wusste man nicht. Die Leichtathletin vom TSV Korbach erzählte die kleine Anekdote beim 4. „Sport vereint“. In der Wohlfühl-Atmosphäre der K1-Hütte in Willingen feierten mehr als 160 Gäste auf Einladung von Land- sowie Sportkreis Waldeck-Frankenberg und der beiden Tageszeitungen WLZ und HNA Frankenberger Allgemeine die besten Sportler des vergangenen Jahres.

Auf der Ehrungsliste des Landkreises standen die Namen von 37 Einzelsportlern und sechs Mannschaften sowie von sieben verdienten Ehrenamtlichen. Dass sie einen schönen Abend verlebten, war auch das Verdienst von Kerstin Mühlhausen und Yasmine Seibel (Fachdienst Sport und Jugend), die die Auszeichnungen vorbereitet hatten. Mit im Gepäck: Gerahmte Fotos aller Aktiven als Erinnerungsgeschenk.

weiterlesen„Sportlerehrung des Landkreises“

VfL will verstärkt Grundschüler für Sport begeistern

Freude an Bewegung schon früh zum selbstverständlichen Teil des Alltags machen

VON SANDRA SIMSHÄUSER

erschienen in der WLZ am 27.01.2020, Link zum Artikel.

Bad Arolsen – Auf Zehen und Fersen wippen und seinem Nebenmann tief in die Augen sehen: mit einer MitmachRunde Yoga ist der VfL Bad Arolsen in seine Jahreshauptversammlung gestartet.

Mit der von Yogalehrer Christian Mütze geleiteten Schnupperstunde wolle der Verein ein neues Spielfeld des Vereins zum Stichwort „Achtsamkeit“ vorstellen, erklärte Vorsitzende Jennifer Homann vor großer Runde im Bürgerhaus.

Bereits in den vergangenen Jahren habe der rund 650 Mitglieder zählende Verein seine Angebote im Bereich Gesundheitssport forciert. Das Kerngeschäft aber bleibe, wie die Vorsitzende unterstrich: Ehrenamtliche unterrichten Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Breiten-, Wettkampf- und Gesundheitssport. Mehr als 50 Übungsleiter und Helfer sind dabei im Einsatz. „Wir wollen forciert die Grundschulkinder in den Fokus nehmen und die Weichen für ihre sportliche Sozialisation stellen“, kündigte Jennifer Homann an.

weiterlesen„VfL will verstärkt Grundschüler für Sport begeistern“

Arolser Quintett schwimmt zu Silber

Erfolgreiche Bezirksmeisterschaften der Staffeln und der Masters

erschienen in der WLZ am Mittwoch, 30. Oktober 2019

Heringen – Silke Schütt und Jürgen Koch haben den VfL Bad Arolsen in der SSG Waldeck bei den Meisterschaften des Schwimmbezirks Nord in Heringen gut vertreten. Beide gewannen in der Mastersklasse mehrere Medaillen.

weiterlesen„Arolser Quintett schwimmt zu Silber“